fbpx

Tipps um Haarausfall zu verhindern

Saç Dökülmesini Engellemek (1)

Es ist normal, am Tag 50 bis 100 Haare zu verlieren. Falls Sie dunkle Haare haben, spülen Sie es mit Essigwasser aus. Helle Haare können Sie mit Wasser verdünntem Zitronensaft ausspülen. Diese Methode verleiht Ihrem Haar Glanz und hilft, Haarausfall zu verhindern.

Massieren Sie Ihre Kopfhaut nach dem Waschen mit einer halben Tasse warmem Olivenöl oder Kokosöl. Erhitzen Sie es in einem Wasserbad. Wickeln Sie Ihren Kopf mit einem Handtuch und lassen Sie es eine halbe Stunde einwirken und waschen es anschließend aus. Hierfür können Sie auch Mandelöl oder Jojobaöl verwenden. Die Durchblutung wird verbessert und Ihre Haare wachsen gesund. 

Atmen Sie tief ein. Atmen Sie dreimal ein und aus und halten die Luft an. Massieren Sie Ihre Kopfhaut und atmen Sie langsam aus.

Fügen Sie Ihrer Ernährung braunen Reis, Bulgur, Erbsen, Linsen, Hafer, Sojabohnen, Sonnenblumenkerne und Walnüsse hinzu. Diese Lebensmittel sind gute Quellen für Biotin. Biotin ist wichtig für gesundes Haar und gesunde Haut. In einigen Fällen kann dadurch Haarausfall verhindert werden. Bierhefe ist ebenso eine reichhaltige Biotinquelle.

Vermeiden Sie Lebensmittel, die rohe Eier enthalten. Biotin kann nicht vom Haar aufgenommen werden, da es ein Protein im rohen Ei ist, das sich mit Biotin verbindet und dessen Freisetzung verhindert. Sie sollten nur gekochte Eier essen. 

Saç Dökülmesini Engellemek (3)

Legen Sie sich täglich 15 Minuten kopfüber auf eine schräge Oberfläche, damit das Blut zur Kopfhaut gelangen kann. Massieren Sie Ihre Kopfhaut 5-10 Minuten am Tag, um die Durchblutung zu beschleunigen. 

Verwenden Sie natürliche Haarpflegeprodukte. Einige künstliche Substanzen in chemische Produkte können allergieauslösend sein.

Behandeln Sie Ihre Haare sanft. Verwenden Sie keine Bürste oder feinen Zahnkamm. Lassen Sie Ihre Haare lufttrocknen, anstatt einen Fön zu verwenden.

Gehen Sie nach dem handtuchtrocknen leicht mit den Fingern durch Ihre Haare und lassen Sie sie trocknen. Vermeiden Sie es, Ihr Haar zu stylen, bis sie vollständig trocken sind.

Minimieren Sie die Verwendung von wärmebetriebenen Geräten für Haare. Wenn Sie  diese zu oft verwenden, wird die Haarstruktur beschädigt und Ihr Haar wird trocken und spröde.

Versuchen Sie, verknotetes Haar z u öffnen, wenn Ihr Haar vollständig trocken ist. Das Haar ist im nassen Zustand sehr schwach. Wenn Sie versuchen, die Knoten mit einem Kamm oder einer Bürste bei nassem Haar zu öffnen, wird das Haar beschädigt. Verwenden Sie eine Spülung um Verknotungen zu verhindern.

Minimieren Sie die Verwendung von Haarspray, Schaumfestiger oder Gels.  Diese schwächen das Haar und machen es stumpf.

Chlor und Salzwasser können das Haar schädigen. Spülen Sie Ihre Haare sofort nach dem Schwimmen aus und shampoonieren Sie so schnell wie möglich. Verwenden Sie vor und nach dem Shampoo einen guten Conditioner und eine gute Feuchtigkeitspflege. 

Verwenden Sie eine hochwertige Haarbürste und einen Kamm. Naturborstenbürsten sind empfehlenswert. Stellen Sie vor dem Kauf einer Bürste sicher, dass die Borsten keine spitzen, sondern abgerundete Enden haben, indem Sie die Bürste leicht auf Ihre Hand tippen. Harte Nylonborstenbürsten und spitze Zahnkämme können das Haar und die Kopfhaut beschädigen. 

Waschen Sie Ihre Haare nicht jeden Tag. Die meisten Shampoos entfernen auch natürliche Öle aus dem Haar. Einige Conditioner hinterlassen eine ölige Schicht auf dem Haar und verursachen Schmutzansammlungen. 

Wenn Ihr Haar trocken ist, tragen Sie Babypuder oder gutes Talkumpuder auf Ihr Haar auf. Tragen Sie eine kleine Menge Puder auf, warten eine Minute und bürsten Ihre Haare gründlich.

Eine Haaranalyse zeigt die toxischen Werte von Quecksilber und anderen schädlichen Substanzen im Körper, die Haarausfall verursachen können.


Menü