fbpx

3.000 Graft Haartransplantation

» Haartransplantation » 3.000 Graft Haartransplantation

3.000 Graft-Haartransplantation wird bei männertypischem Haarausfall, der M-Form, bevorzugt. Der Haarausfall findet hier hauptsächlich bei Männern im Stirnbereich, Schläfen und im Tonsurbereich statt.

Welche Technik kann bei 3.000 Grafts angewendet werden?

blank

3.000 Graft-Haartransplantationen können erfolgreicher durchgeführt werden, indem moderne Techniken angewendet werden, mit denen die Haarfollikel einzeln entfernt und transplantiert werden. Die Haartransplantationstechniken, bei denen Haarfollikel einzeln entnommen werden, sind die FUE- und die DHI-Haartransplantationstechnik.

Wie wird die Anzahl der benötigten Grafts berechnet?

Anhand von Computertechniken können die Anzahl der Haarfollikel im Spendergebiet und die Anzahl des im Empfängerbereich benötigten Haarfollikel bestimmt werden. Die Anzahl der Grafts, der in den ausgefallenen Bereich verpflanzt werden soll, wird durch das Alter der Person, die Gesichtsform und der natürlichen vorderen Haarlinie bestimmt. Die richtige Bewertung der Haarwurzeldichte und der Dicke der Haare spielt eine sehr effektive Rolle bei der Planung der Haartransplantation.

Kann eine Haartransplantation mit 3.000 Grafts in 1 Sitzung durchgeführt werden?

Bei der FUE-Haartransplantationstechnik werden die Grafts in einer Sitzung übertragen. Bei der DHI-Technik sollten in der Regel in einer Sitzung max. 2500 Grafts transplantiert werden. Je nach Absprache mit Ihrem Arzt können sich die Sitzungen bei 3000 Grafts auf 2 Sitzungen verteilen. Die Anzahl der Haarfollikel, die gemäß der detaillierten Haaranalyse und dem für die Person geeigneten Haardesign bestimmt wurden, wird bei der FUE- oder DHI-Technik aus der Spenderregion entfernt und gemäß dem Haardesign auf die spärlichen Bereiche übertragen. Im Gegensatz zur FUE-Technik werden die bei der DHI-Technik einzeln entnommenen Haarfollikel direkt ohne Behandlung verpflanzt. 

Wie lange dauert die Sitzung bei 3.000 Grafts?

Die Dauer der Haartransplantation mit 3.000 Grafts mit einem Facharzt und einem erfahrenen Team beträgt ca. 6 Stunden.

Wieviele Haare enthalten 3.000 Grafts?

3.000 Grafts enthalten durchschnittlich 5.000 bis 6.000 Haare. Natürliche Haarfollikel können in der Anzahl der darin enthaltenen Haare in verschiedene Gruppen eingeteilt werden. Die Haarfollikel auf der Kopfhaut können 20% Einzelhaare, 50% Doppelhaare und 20% -30% Dreifach- und Vierfhaare enthalten.

Was sind die Kriterien bei einer Haartransplantation mit 3.000 Grafts  für ein natürliches Erscheinungsbild?

Eine erfolgreiche Haartransplantation kann von einem natürlichen Erscheinungsbild, der richtigen Haardichte und dem geeigneten Haardesign gemessen werden. Das Haardesign sollte dagegen entsprechend dem Alter, der Gesichtsstruktur und der Dichte der Haare im Spendergebiet gestaltet werden.

Menü