fbpx

Berechnung der Graft-Anzahl

Berechnung der Graft-Anzahl: bei einer Haartransplantation werden sie immer wieder den Begriff Graft hören. Die Berechnung der Graft-Anzahl ist ein wichtiger Faktor, der zur korrekten Durchführung einer Haartransplantation notwendig ist. Die Preisgestaltung einer Haarverpflanzung beruht unter anderem auch auf der Graft-Anzahl.

Graft ist nicht gleichbedeutend mit Haarwurzel. Ein Graft bezeichnet das ganze Stückchen Gewebe, das aus der Haarwurzel, und dem kleinen Stück Hautgewebe besteht, dass sie umgibt. Ein Graft enthält in der Regel 2 – 3 Einzel-Haare. Das bedeutet, dass beispielsweise 2.000 Grafts, 4.000 bis 6.000 Haarwurzeln entsprechen. Vor der Haarverpflanzung berechnet der Facharzt welche Anzahl von Grafts für den jeweiligen Patienten notwendig ist. Danach werden Grafts in dieser Anzahl aus dem Spenderbereich am Hinterkopf zwischen den Ohren, entnommen, und in den Empfängerbereich verpflanzt.

Die korrekte Ermittlung der Graft-Anzahl hängt von mehreren Faktoren ab. Der wichtigste dieser Faktoren besteht aus der im Spenderbereich ausreichend verfügbaren Graft-Anzahl. Für eine erfolgreiche Haartransplantation muss im Spenderbereich ausreichend Haar zur Verfügung stehen. Die Beschaffenheit des Haares und der Kopfhaut eines Patienten ist ebenfalls ein wichtiger Faktor bei der Entnahme und Berechnung der Graft-Anzahl. Die Berechnung der Graft-Anzahl erfolgt bei der Voruntersuchung unter fachärztlicher Aufsicht. Durch die Hilfsmittel, die für die Berechnung herangezogen werden, erhalten Sie noch während der Untersuchung eine präzise Zahl. Die zur Transplantation vorgesehenen Grafts  sollten nur vom Patienten selbst stammen.

Was ist vor und nach der Haar-Transplantation zu beachten

Der Heilungsprozess hängt von der verwendeten Haartransplantations-Methode ab. Eventuelle Schmerzen können durch Schmerzmittel, welche Ihnen von Ihrem Arzt verschrieben wurden, gelindert werden. Der Verband kann am nächsten Tag entnommen werden. Die ersten 15 Tage nach der OP sollte auf Sport und andere körperliche Belastungen verzichtet werden. Nach 15 Tagen können leichte körperliche Aktivitäten wie joggen durchgeführt werden. Nach 1 Monat können alle Sportarten betrieben werden.

Wir werden mit Ihnen bis zu 1 Jahr nach der Operation in Kontakt bleiben,  um Ihren Genesungsprozess zu überwachen. Es ist sehr wichtig, dass Sie die Anweisungen Ihres Arztes beachten. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü