fbpx

Das Perkutan Verfahren

Das Perkutan-Verfahren ist eine besondere Methode, die weltweit nur sehr selten angeboten wird. Seine Besonderheit liegt darin, dass die Ergebnisse natürlich wirken. Im Transplantationsbereich werden mit sehr feinen Skalpellen Empfangsöffnungen für die am Hinterkopf entnommenen Haarwurzeln geschaffen. Diese Empfangsöffnungen sind nicht linienförmig, sondern rund. Jede Empfangsöffnung wird im Durchmesser der jeweiligen Haarwurzel, und in einem besonderen Winkel so gestaltet, dass das Haar genau hinein passt. Denn jede Haarwurzel hat eine eigene Struktur.
Dieses Verfahren eignet sich besonders für Patienten, die ein natürliches Aussehen im Ergebnis des Verfahrens erwarten. Dadurch, dass jedes einzelne Haar in eine eigens dafür im entsprechenden Winkel gefertigte Empfangsöffnung eingebettet wird, wirkt das Ergebnis besonders natürlich.Haarwurzeln, die mit dem Perkutan-Verfahren in jeweils eigene Empfangsöffnungen mit dem jeweils passenden Durchmesser und Winkel eingebettet werden, wachsen an Ort und Stelle fest. So können wie sich weder ablösen, noch räumlich verschieben.Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass die Haarwurzeln nicht beschädigt werden können, da sie aus dem behaarten Bereich entnommen und direkt verpflanzt werden.Die Genesung nach einer Haartransplantation mit dem Perkutan-Verfahren verläuft vergleichsweise schnell. Bereits nach 2-3 Tagen heilt der Transplantationsbereich spurlos ab. Durch die geringere Verwendung von isotonischer Flüssigkeit, sind auch die Schwellungen im Gesicht nach dem Eingriff geringer. Die Genesung dauert im Vergleich mit anderen Transplantationsverfahren nur etwa halb so lange. Der Patient verspürt im Laufe der Genesung weniger Veränderungen und übersteht diese Zeit ohne Hautrötungen.Da das Verfahren besonders aufwändig ist, kann es nicht innerhalb eines Tages abgeschlossen werden. Es können höchstens 1400 Haarwurzeln pro Sitzung extrahiert werden, was dazu führt, dass eine Standard-Transplantation mindestens 2 Tage in Anspruch nimmt.Das Perkutan-Verfahren in der Haar-Transplantation ist ein ganz spezielles Verfahren, das weltweit in nur sehr wenigen Ländern in ausgewählten Kliniken angeboten wird. Sein größter Vorteil besteht in den besonders natürlich wirkenden Ergebnissen. Jedes Haar erhält seine ganz eigene Empfangsöffnung im jeweilig eigenen Winkel, da jede Haarwurzel eine individuelle Struktur aufweist.Diese Methode, die von Patienten bevorzugt wird, die ein perfektes Resultat erwarten, ist besonders bei Patienten beliebt, die aus Europa und Amerika anreisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü