fbpx

Wie lange dauert es, bis die Haare nach einer Haartransplantation wachsen?

saç ekimi 9

Nach der Haartransplantation beginnt eine ungeduldige Wartezeit. Der Patient möchte sofort Ergebnisse sehen. In der Regel dauert es ca. 6 Monate bis die neuen Haare anfangen zu wachsen, dieser Zeitraum kann jedoch von Person zu Person variieren. 6 Monate Wartezeit sollten allerdings nicht zu lange sein, wenn man bedenkt dass man doch viel mehr Jahre an Haarausfall litt. Die Stadien nach der Haartransplantation; Alle Stadien variieren je nach Person.

Wie lange dauert es, bis die Haare nach einer Haartransplantation wachsen?

Nach einer Haartransplantation bildet sich eine Kruste auf der Kopfhaut. Diese Verkrustung ist ein ganz normaler Vorgang. Nach Ausfallen der Kruste benötigt es ca. 2,5 Monate, damit sich das neue Haar festsetzt. Nach dieser Phase beginnen die Haarfollikel nach ca. 6 Monaten an zu wachsen. Alle diese Prozesse laufen sehr bequem ab und es gibt keine Schmerzen oder andere Beschwerden . Nach 10 Monaten werden Sie feststellen, dass Ihre Haare schneller wachsen. Das Haar wächst harmonisch miteinander und der erträumte Look ist endlich zu sehen. Die wichtigste Sache bei der Haartransplantation ist die Geduld. Wenn Sie über alle Prozesse richtig informiert sind, wird das Warten nicht schwer fallen.

Darüber hinaus sollte die Tiefe der für die Platzierung von Haarfollikeln geöffneten Kanäle einen gewissen Grad nicht überschreiten. Die verwendeten Nadeln sollten nicht größer oder dicker sein als Nadeln beim Blutabnehmen. Es ist sehr wichtig dass die Ärzte sorgfältig und vorsichtig sind und Ihnen die nächsten Prozess vereinfachen. 


Menü